Bürgerbus für Bedarfshaltestellen:    02245 903 99 99

bb startseite 1608 14

Liebe Mucher Bürgerinnen und Bürger,

bevor wir Ihnen „Frohe Weihnachten“ wünschen, noch ein paar Worte in eigener Sache. Waren die vergangenen Jahre bereits geprägt von besonderen Herausforderungen bedingt durch zahlreiche Gesetze, die in Kraft getreten sind und umzusetzen waren, sind die zurückliegenden zwölf Monate wohl mit nichts zu vergleichen.

 

Nach einem recht ruhigen Start hat uns das Corona-Virus spätestens seit März fest im Griff. Seitdem folgt eine Verordnung der nächsten, Schutzschirme werden aufgespannt, Gesetze werden gefühlt im Wochentakt auf den Weg gebracht und müssen in Windeseile vor Ort umgesetzt werden. Dies führte leider auch dazu, dass wir den Fahrbetrieb einstellen mussten. 

Es ist Ihnen sicher aufgefallen, dass auch wir mit einem für den Bürgerbus entwickelten Hygienekonzept im Juni diesen Jahres den Fahrbetrieb wieder aufgenommen haben und ihn bis zum 16. Dezember 2020 aufrecht erhalten konnten. Aber in einer sich zuspitzenden Corona-Lage müssen auch wir als Verein dafür Sorge tragen, dass Kontakte reduziert werden und damit ein Infektionsrisiko minimiert wird.

Wir wollen an dieser Stelle daran erinnern, dass Bürgerinnen und Bürger durch Beschränkungen unverschuldet vor existenzielle Herausforderungen gestellt werden und diese hoffentlich bestehen werden. Wir kennen leider auch immer mehr Mitmenschen, die durch die Corona-Infektion zum Teil unter schwerwiegenden gesundheitlichen Einschränkungen leiden und damit bekommt die Pandemie ein Gesicht.

Es kann auch nicht unerwähnt bleiben, dass in dieser für alle schwierigen Zeit Fliehkräfte an unserem demokratischen System wirken, dem wir uns als Verein mit unserem ehrenamtlichen Engagement deutlich entgegenstellen. Wir als Verein stehen für den Zusammenhalt in der Gesellschaft, der nicht zuletzt durch Beziehungen, Verbundenheit und Gemeinwohlorientierung auch seinen Beitrag für gesellschaftliche Teilhabe leistet.

Wir als Verein sehen hoffnungsvoll ins nächste Jahr und wollen mit einem neuen Konzept überzeugen und unser Angebot für die Bürgerinnen und Bürger in Much weiter entwickeln.

Trotz dieses eher düsteren Jahres wünschen wir Ihnen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest und etwas Zeit für Besinnlichkeit. Vor allem aber, bleiben Sie gesund!